Aktuell

Erkältungen homöopathisch selbst behandeln

Schnupfennase ade!

In meiner Praxis höre ich immer wieder, dass sich Eltern für ihre Kinder ein starkes Immunsystem wünschen. Denn gerade in der kalten Jahreszeit kommt es leicht zu Erkältungskrankheiten wie Schnupfen und Husten oder Hals- und Mittelohrentzündungen. Natürlich sind Antibiotikagaben unerwünscht und tatsächlich könnten diese auch viel häufiger vermieden werden. Um das Immusystem mithilfe einer homöopathischen Konstitutionsbehandlung zu stärken, wenden Sie sich gern jederzeit an mich – das gilt natürlich für Kinder und Erwachsene. Aber was kann man im Akutfall zuhause tun, wenn die Erkältung schon da ist? weiterlesen

pflanzliche Detox natürliche Entgiftung vegan

Frühjahrs-Detox-Kur

Detox wird in unserer Zeit immer mehr zum Thema – und ist Basis sowohl für die allgemeine Gesunderhaltung als auch für die Prävention vor chronischen Krankheiten. Im Zentrum steht dabei unser Ausscheidungsorgan, der Darm. Nicht umsonst wird er als Tor zur Gesundheit bezeichnet. Doch wie gut haben Sie Ihren Darm bisher gepflegt? weiterlesen

Erste Hilfe mit Homöopathie

Arnica hilft bekanntermaßen bei Blutungen infolge von stumpfen Verletzungen und ist ein homöopathisches Mittel, das mittlerweile Einzug in viele mütterliche Hausapotheken gefunden hat. Doch die Homöopathie hält noch viele andere Notfallmittel bereit, die in verschiedenen Situationen zum Einsatz kommen und wunderbare Dienste leisten können. Bei größeren Verletzungen wird zuweilen erst ein sogenanntes Schockmittel benötigt, um den physischen oder psychischen Verletzungsschock aufzulösen. Erst dann kann das eigentliche Verletzungsmittel gut wirken. weiterlesen